-->
 
 
Start NEWS ├ťbersicht Gewerbe, Handel & Dienstleistungen NEWS Indische Start-ups zieht es magisch nach Estland

Newsletter

mit den besten Infos

Name:

eMail:

Bookmarks

Aktfotografie 
BIOS Kompendium 
Backenbrecher 
Blaue Reisen - die T├╝rkei mit einer Gulet erleben 
Stiefchen 

free counters
 
´╗┐
Indische Start-ups zieht es magisch nach Estland PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Freitag, den 21. Juli 2017 um 17:01 Uhr


F├Ârderungen, gute Infrastruktur, Steuervorteile und Zugang zu M├Ąrkten

Tallin: Indische Start-ups zieht es nach Estland (Foto: pixelio.de, K.W. M├╝ller)

Tallin: Indische Start-ups zieht es nach Estland (Foto: pixelio.de, K.W. M├╝ller)

Neu-Delhi/Tallin (pte/18.07.2017/06:00) Waren es einst Staaten wie Singapur, Gro├čbritannien oder die USA, die f├╝r junge indische Unternehmen als Firmensitz dienten, sind es heute L├Ąnder wie S├╝dkorea, Dubai, Saudi-Arabien, Chile oder Irland. Ganz oben auf der Liste der beliebtesten L├Ąnder f├╝r indische Gr├╝nder steht jedoch der kleine baltische Staat Estland.

Vorteile f├╝r Gr├╝nder

Gerade kleinere indische Start-ups ziehen gerne mit ihrem Unternehmen in L├Ąnder, die staatliche F├Ârderung, kosteng├╝nstige Mietr├Ąumlichkeiten, Steuervorteile und einfachen Zugang zu angrenzenden M├Ąrkten bieten - in dieser Hinsicht r├╝ckt vor allem Estland in den Fokus. Der kleinste baltische Staat ist vor allem wegen seiner unb├╝rokratischen Unterst├╝tzung ein gro├čer Favorit bei den indischen Gr├╝ndern, sagt Manmar Sarkar, Gr├╝nder von CapOne Research http://startus.cc/company/capone-research-ou .

Nachdem Sarkar f├╝r das Start-up-Programm aufgenommen wurde, bekam er in nur von 15 Minuten eine Umsatzsteuernummer und binnen weniger Wochen eine virtuelle Adresse, ohne dass er Estland ├╝berhaupt besuchen musste. "Der Unternehmenssitz in Estland bedeutet f├╝r uns aber auch den einfachen Zugang zu ausl├Ąndischen Talenten", best├Ątigt der Unternehmer.

Eines der ersten Unternehmen, die von Indien nach Estland umgezogen sind, war das Tech-Start-up Velmenni http://velmenni.com , das 2012 in Neu-Delhi gegr├╝ndet wurde und 2014 nach Europa zog, nachdem es bei einem estl├Ąndisches Accelerator-Programm teilnahm. Dank des Umzugs nach Estland konnten viele Kunden aus dem gro├čen deutschen Markt gewonnen werden, erkl├Ąrt Velmenni-Gr├╝nder Deepak Solanki.

Auch Japan und Korea

Neben dem europ├Ąischen Markt sind auch Japan und Korea begehrt - vor allem, weil der Markt bez├╝glich der neuesten IT-Technologie und auch der Konsumentenakzeptanz f├╝r die neuen Technologien hochentwickelt ist, wie Sathvik Muralidir, Gr├╝nder von Preksh http://preksh.com beschreibt. "Wir konnten dort mit den Top-H├Ąndlern zusammenarbeiten und bekamen damit ein Feedback, was uns half, unser Produkt zu verbessern."

Die meisten L├Ąnder versuchen, ausl├Ąndische Unternehmer zu gewinnen, um die inl├Ąndische Bev├Âlkerung f├╝r das Unternehmertum zu inspirieren. In Korea stehen die meisten Start-ups in engem Kontakt mit Gro├čkonzernen wie Samsung. "So schaut S├╝dkorea nach Indien, um damit auch sein eigenes Start-up-├ľkosystem weiterzuentwickeln", meint Kyung Hwan Lee von der Nationalen IT-Agentur in S├╝dkorea. Eine andere beliebte Destination f├╝r junge indische Unternehmer sei Dubai, wo die Start-ups einerseits eine hohe F├Ârdersumme kassieren und andererseits von Dubai auch den Zugang zum europ├Ąischen und dem US-Markt erhielten.

(Ende)
pressetext.redaktion

Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Christian Sec
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch├╝tzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: +43-1-81140-300
Website: www.pressetext.com

Teilen: google+ Twitter Facebook


┬ę pressetext.deutschland +++ pressetext.austria +++ pressetext.schweiz +++ termindienst +++ fotodienst +++ newsfox.com und der jeweilige Aussender

http://www.pressetext.com/news/20170718001
pte20170718001
Unternehmen/Finanzen, Handel/Dienstleistungen

Medieninhaber und Herausgeber:
pressetext Nachrichtenagentur GmbH, Josefst├Ądter Stra├če 44, A-1080 Wien
pressetext ist reichweitenst├Ąrkster Nachrichtenverbreiter f├╝r Entscheider und Journalisten in der DACH-Region. Die inhaltliche Verantwortung f├╝r redaktionelle Meldungen (pte) liegt bei pressetext, f├╝r Pressemitteilungen (pts) und Kapitalmarktmitteilungen b├Ârsennotierter Unternehmen (pta) beim jeweiligen Aussender. Die Nachrichten werden auf den pressetext-L├Ąnderplattformen publiziert und je nach Abonnement-Profil und gew├Ąhlter Zustellart einzeln oder t├Ąglich als Newsletter an die Abonnenten verschickt. Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Redaktionsservice unter Tel. +43-1-81140-300.

 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.
Copyright © 2017 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz ver├Âffentlichte Software.
 
DER TAG IN 3 MINUTEN
  • SPIEGEL ONLINE