-->
 
 
Start NEWS √úbersicht Auto, Verkehr & Motorwelt NEWS Millennials am Steuer aufmerksamer als Eltern

Newsletter

mit den besten Infos

Name:

eMail:

Bookmarks

Aktfotografie 
Deutsches Institut f√ľr Finanzberatung Dr. Grommisch GmbH 
PROADDRESS direct GmbH 
Wolfenstein: Enemy Territory - Hersteller Webseite (englisch) 
kinkaa deine Reise 

free counters
 
ÔĽŅ
Millennials am Steuer aufmerksamer als Eltern PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Donnerstag, den 13. September 2018 um 12:30 Uhr


Millennials am Steuer aufmerksamer als Eltern

Generation X toppt Nachkommen mit ständiger Smartphone-Nutzung

Fahrt: Generation X nutzt Smartphone im Auto (Foto: Dagmar Zechel, pixelio.de)

Fahrt: Generation X nutzt Smartphone im Auto (Foto: Dagmar Zechel, pixelio.de)

Rochester (pte/29.08.2018/11:30) Laut einer neuen Studie von Volvo Cars USA http://volvocars.com und The Harris Poll http://theharrispoll.com sind es eher die Eltern der Millennials, die sich hinter dem Steuer mit ihren Smartphones beschäftigen. Die sogenannte Generation X kann auch im fahrenden Auto nicht die Finger vom Mobilgerät lassen und jeder Zweite textet dabei mit Kontakten.

Display immer im Blick

"Abgelenktes Fahren ist nicht kennzeichnend f√ľr j√ľngere Generationen. In der Tat ist es ein Problem, das wir √ľber Generationen und Demografie hinweg sehen", erkl√§rt Jim Nichols von Volvo Cars USA. Insgesamt sind viele der 2.035 befragten Erwachsenen der Meinung, dass es heute mehr Ablenkungen gibt als noch vor f√ľnf Jahren. Die Aktivit√§ten hinter dem Steuer sind vielf√§ltig. Fast jeder Zweite der Generation X checkt hinter dem Steuer gelegentlich seine Social-Media-Accounts. Unter Millennials tun dies hingegen nur knapp √ľber 30 Prozent.

Auch Benachrichtigungen werden oft w√§hrend der Fahrt gelesen. Millennials halten sich mit knapp 35 Prozent eher zur√ľck, w√§hrend deren Elterngeneration mit fast 50 Prozent durchaus √∂fter einen Blick auf den Bildschirm wirft. Das Texten hinter dem Steuer geh√∂rt auch nicht zur Seltenheit: 35 Prozent der jungen Erwachsenen tun dies, doch auch hier √ľberholt die Generation X ihre Nachk√∂mmlinge und erzielt insgesamt knapp 45 Prozent.

Ablenkungen minimieren

Dennoch haben die Forscher ermittelt, dass rund die H√§lfte der befragten US-Amerikaner beim Fahren Benachrichtigungen ausschaltet oder die Funktion "Bitte nicht st√∂ren" auf dem mobilen Ger√§t verwendet, um Ablenkungen zu minimieren. Doch auch, wenn Kinder auf der R√ľckbank mitfahren, wird in vielen F√§llen nicht auf das Smartphone am Steuer verzichtet (pressetext berichtete: http://pte.com/news/20180713002 ).

51 Prozent der Befragten w√ľrden gerne h√§ufiger auf Sprachbefehle zur√ľckgreifen. Besonders Eltern sehen den Nutzen von Sprachbefehlen, um Ablenkungen von ihren Smartphones im Auto zu minimieren. Sie geben zumindest um zehn Prozent h√§ufiger als Kinderlose an, dass sie Sprachbefehle zum W√§hlen, Senden und Lesen von Texten benutzen und ihr Mobilger√§t √ľber Bluetooth mit dem Auto koppeln w√ľrden.

Zum Paper: https://volvocars.us/2oqkViB

(Ende)
pressetext.redaktion

Aussender: pressetext.redaktion
Ansprechpartner: Sabrina Manzey
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots gesch√ľtzt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Tel.: +43-1-81140-305
Website: www.pressetext.com

Teilen: Twitter


© pressetext.deutschland +++ pressetext.austria +++ pressetext.schweiz +++ termindienst +++ fotodienst +++ newsfox.com und der jeweilige Aussender

http://www.pressetext.com/news/20180829022
pte20180829022
Medien/Kommunikation, Auto/Verkehr

Medieninhaber und Herausgeber:
pressetext Nachrichtenagentur GmbH, Josefstädter Straße 44, A-1080 Wien
pressetext ist reichweitenst√§rkster Nachrichtenverbreiter f√ľr Entscheider und Journalisten in der DACH-Region. Die inhaltliche Verantwortung f√ľr redaktionelle Meldungen (pte) liegt bei pressetext, f√ľr Pressemitteilungen (pts) und Kapitalmarktmitteilungen b√∂rsennotierter Unternehmen (pta) beim jeweiligen Aussender. Die Nachrichten werden auf den pressetext-L√§nderplattformen publiziert und je nach Abonnement-Profil und gew√§hlter Zustellart einzeln oder t√§glich als Newsletter an die Abonnenten verschickt. Weitere Informationen erhalten Sie bei unserem Redaktionsservice unter Tel. +43-1-81140-300.


 
Bitte registieren Sie sich oder melden Sie sich an, um einen Kommentar abzugeben.
Copyright © 2018 Weblexikon.com. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 
DER TAG IN 3 MINUTEN
  • SPIEGEL ONLINE